Willkommen

Abitur & Zeugnisvergabe

Wie funktioniert DrinkForFood?

Möglichst keinen Aufwand für den Abijahrgang und es muss auch niemand aus der Stufenkasse den Stufenwein bezahlen. Wie das geht?

Ob beim Design, der Bestellung, dem Versand oder dem Verkauf: Wir geben Euch alles mit und kümmern uns um alles, was für Euch wichtig ist. Wir legen gemeinsam fest, wie viele Flaschen Ihr geschickt bekommen wollt. Ab dann könnt Ihr Euch entspannt zurücklehnen und warten bis Euer Stufenwein ankommt.

Es bleiben Flaschen übrig?
Kein Problem und keine Kosten! Retouren-Marke auf den Karton kleben, abgeben und ab die Post.
Übrigens gibt es bei uns keine Mindestbestellmenge.

Und die Bezahlung?
Bezahlt wird am Ende nur das, was tatsächlich eingenommen wurde. Jede Familie kann vor Ort einfach selbst entscheiden wie viele Stufenweine gekauft werden möchten. So müsst Ihr nichts aus der Stufenkasse zahlen und alle können selbst entscheiden.

Was ist das Besondere? Was ist das für ein Wein?

Wir arbeiten mit einem Familienwinzer zusammen, der seit über 5 Generationen im Weinbau tätig und für außerordentlich leckere Weine bekannt ist.
Da Riesling der am meisten getrunkene Wein in Deutschland ist, haben wir uns entschieden diesen anzubieten. Der DrinkForFood Riesling ist vegan, trocken, charaktervoll, herzhaft und kernig.

Warum eigentlich „…ForFood“?

Wir haben uns dazu entschieden für jede gekaufte Flasche eine Mahlzeit an Menschen in Not zu spenden. Sprich jedes Mal, wenn Ihr einen DrinkForFood-Wein aufmacht, helft Ihr gleichzeitig auch in anderen Teilen der Welt den Ärmsten der Armen ein Essen auf dem Tisch zu haben.
Leider Ist Hunger weltweit noch sehr weit verbreitet und unser Beitrag ist dazu nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Doch wenn alle ein bisschen mitmachen, dann schaffen wir gemeinsam ganz viel!

Dafür arbeiten wir mit einer sensationellen Organisation zusammen, die vor Ort hilft und sich darum kümmern kann, dass alles funktioniert.

Bleibt die Frage, wie genau funktioniert das alles?

In den meisten Fällen habt Ihr schon alles, was Ihr braucht und könnt uns einfach die Arbeit übergeben. Aus Eurem Abi-Logo und der Stufenliste designen wir für Euch Euer eigenes Design vom Stufenwein. Danach kümmern wir uns um alles Weitere. Eure Aufgabe ist es am Ende nur noch den fertigen Stufenwein zu empfangen und entsprechend zu genießen!

Alle Flaschen, die übrig bleiben, könnt Ihr einfach und kostenlos wieder zu uns zurückschicken.

So habt Ihr Euren eigenen Stufenwein, ohne aus Eurer Stufenkasse alles teuer zu bestellen und alle genießen den Stufenwein wann und wo es am besten passt!

Wie kommt der Stufenwein nun an die Schüler*innen, Familie und Freunde?

Dafür empfehlen wir einen Verkaufsstand. Meistens werden die Abiprodukte wie etwa der Abipullover/das Abishirt oder die Abizeitung sowieso an einem Stand ausgelegt und verteilt. Daher ist der Verkauf des Stufenweins kein zusätzlicher Aufwand, sieht gut aus und kann organisiert ablaufen. 

… eine alkoholfreie Alternative zum Stufenwein?
Genau das bietet die DrinkForFood-Stufenkerze!

Für mehr Informationen klick hier.

Kontakt

Dr.-Helle-Str. 8

59558 Lippstadt

+49 163 1615596

Follow Us